07.07.2017

Highlights Nepple Cupfinals 2017

20.06.2017

Der FC Reinach ist auch Fairplay-Sieger 2016/2017

Nach dem Regionalmeistertitel in der 2. Liga regional und dem Gewinn der Reini-Erbe Vereins-Trophy kann sich der FC Reinach über eine weitere Auszeichnung in der abgelaufenen Saison 2016/2017 freuen.

19.06.2017

Reini Erbe - Vereins-Trophy

FC Reinach gewinnt den Reini-Erbe-Cup Saison 2016/2017

08.06.2017

"Fussball NWS"

Fussballverband Nordwestschweiz

Meldung Anspielzeiten Saison 2017/18

Die Spielpläne sämtlicher Ligen/Kategorien der Saison 2017/18 sowie die Nepple Cup-Wettbewerbe sind erstellt und publiziert.

Bitte beachten Sie unbedingt die folgenden Hinweise:

► Die im Dokument Ausführungsbestimmungen Wettspielbetrieb Saison 2017/18  vorgegebenen Spieltage und Anspielzeiten sind verbindlich.
► Die Anspielzeiten für die Spiele um den Nepple Basler Cup (Aktive) bitte bis spätestens 21. Juli im Club Corner eingeben 
► Die Anspielzeiten für sämtliche Spiele der Vorrunde (Meisterschaft und Cup) müssen bis spätestens 21. Juli im Club Corner erfasst werden.
► Vereine, deren Mannschaften auf den Staatlichen Sportanlagen BS spielen, melden die Anspielzeiten erst nach der Sitzung mit dem Sportamt BS.
► In der 2. und 3. Liga werden die letzten Runden jeweils zeitgleich angesetzt, d.h., die bereits eingetragenen Anspielzeiten dürfen nicht geändert werden.

F & G Turniere
Die Spieltermine sind von den Vereinen innerhalb der Zeitperiode (26.08.-30.11.2017) ab sofort frei wählbar und im Clubcorner anzumelden. Alle weiteren Infos finden sie hier.

Antrag Tenuewerbung

Bitte senden Sie das "Antragsformular für Tenuewerbung" bis spätestens 31. Juli 2017 an fvnws@football.ch.

Die entsprechenden Infos und das Formular finden Sie auf unserer Homepage unter Formulare/Allgemeine Formulare.

Nichtmeldung FC Birlik und FC Riehen für die Saison 2017/2018

In der 3. Liga wird das Team des FC Birlik für die Saison 2017/2018 nicht mehr gemeldet. Den freien Platz in der 3. Liga nimmt als zusätzlicher Aufsteiger die AC Virtus Liestal als zweitbester Gruppenzweiter der fünf 4. Liga-Gruppen ein. Durch das Nachrücken der AC Virtus Liestal in die 3. Liga und die Nichtmeldung des FC Riehen in der 4. Liga waren zwei zusätzliche Plätze in dieser Liga zusätzlich zu besetzen, um den Sollbestand von 55 Teams (fünf Gruppen à 11 Teams) in der Saison 2017/2018 zu gewährleisten. Als zusätzliche Aufsteiger rücken deshalb die zwei 5.-Liga-Gruppenzweiten SC Basel Nord (Gruppe 2) und FC Diegten-Eptingen b (Gruppe 1) nach. Der FC Ettingen als bester Gruppenzweiter der 5. Liga (Gruppe 3) hatte seinen Verzicht auf eine Promotion in die 4. Liga erklärt.

Übersicht Auf- /Absteiger 2016/17

Nepple Basler Cupfinals vom 16./17. Juni 2017

Junioren A

Frauen

Aktive

Alle Bilder auf unserer Startseite wurden von Uwe Zinke gemacht. Weitere Bilder zu Spielen aus der Region finden Sie unter www.sportives.ch.