Fussballverband Nordwestschweiz

Wertschätzung Schiedsrichter-Rekrutierung

Der Vorstand des Fussballverbandes Nordwestschweiz hat auf Antrag der Schiedsrichterkommission beschlossen, Vereine, die Neu-Schiedsrichter rekrutieren und ausbilden, mit einer Bonus-Zahlung für ihre Anstrengungen wertzuschätzen.

Ab sofort erhalten Vereine pro neu ausgebildeten Schiedsrichter CHF 500.--, wenn folgende Kriterien erfüllt sind:

- Der Neu-Schiedsrichter ist auch ein Jahr nach dem Abschluss seiner Grundausbildung noch immer aktiver Schiedsrichter.
- Der Neu-Schiedsrichter hat seit seiner Grundausbildung mindestens 10 Verbandsspiele geleitet.

Die erste Bonus-Auszahlung findet im März 2019 für Neu-Schiedsrichter, die den Grundkurs Januar/Februar 2018 erfolgreich absolviert und die vorgenannten Kriterien erfüllt haben, statt. 11 Vereine profitieren von ihrer erfolgreichen Schiedsrichter-Rekrutierung.

zurück

Edgar Hänggi fotografiert im offiziellen Auftrag des FVNWS. Weitere Bilder und Berichte zu Spielen aus der Region finden Sie auf dem Facebookportal EH-Presse.