Fussballverband Nordwestschweiz

Sechs President’s Table brachten guten Austausch

Im Verlauf der Monate Januar und Februar hat der Fussballverband Nordwestschweiz sechs "President's Tables" in der ganzen Region durchgeführt. In kleineren Gruppen haben sich die Präsidenten und/oder Führungspersonen der 88 aktiven Vereine der Region intensiv austauschen können. Schwerpunktthemen waren das neue Projekt "SR-Rekrutierung", die neue Awardshow "FUSSBALLA 20.20" am 26. Juni 2020 im alten Kraftwerk Basel, Leitbild und Schwerpunktprogramm FVNWS 2019/2020 sowie Themen, die von den Vereinen eingebracht wurden (z. Bsp. Sportanlagensituation in der Stadt Basel, digitaler Qualifikationsprozess u.v.m.). Die Gespräche waren sehr konstruktiv, intensiv und kamen sowohl bei den Verantwortlichen der Clubs wie auch bei Pascal Buser, Geschäftsführer FVNWS, und Daniel Schaub, Präsident FVNWS, sehr gut an. Diese Form des Austausches soll auch in den kommenden Jahren in unregelmässigen Abständen weitergepflegt werden. Wir danken allen Teilnehmenden sowie den Gastgeberclubs FC Möhlin-Riburg/ACLI 1933, FC Laufen, FC Arlesheim, AC Rossoneri und FC Black Stars Basel (der letzte President's Table fand am 12. Februar auf der Geschäftsstelle FVNWS statt).

zurück

Edgar Hänggi fotografiert im offiziellen Auftrag des FVNWS. Weitere Bilder und Berichte zu Spielen aus der Region finden Sie auf dem Facebookportal EH-Presse.