Fussballverband Nordwestschweiz

Kommunikation Corona

Die erweiterten Massnahmen zur Bekämpfung der Coronavirus-Pandemie haben auch Einfluss auf die Organisation der Geschäftsstelle des FVNWS. Ab 2. November 2020 ist diese für unangemeldete Besuche wieder geschlossen. Mit den entsprechenden Fachstellen können jedoch persönliche Termine vorvereinbart werden. Auf der Geschäftsstelle gilt für angemeldete Besucherinnen und Besucher bis zur Einnahme des Sitzplatzes eine Maskentragpflicht. Die Erreichbarkeit der Geschäftsstelle ist weiterhin täglich von 9 bis 11.30 Uhr via Mail oder Telefon gewährleistet.

Wettspielbetrieb
Die Neuansetzungen der Spiele der Ganzjahresmeisterschaften (2., 3. und 4. Liga Männer, 3. und 4. Liga Frauen, Senioren 30+ Meister und Promotion, Senioren 40+ Meister) sind bereits erfolgt und im Internet ersichtlich. Im Verlauf der nächsten Woche erfolgt der Start zur Meldephase für die Frühjahrsmeisterschaft 2020/2021. Ausserdem werden jene Spiele von Halbjahresmeisterschaften im Herbst, die noch Einfluss auf Ab- oder Aufstiegsentscheidungen haben, vor dem formellen Beginn der Frühjahrsrunden terminiert.

Trainingsbetrieb
Fussballtrainings für Gruppen mit unter 16-jährigen Spielern sind gemäss den Bundesvorgaben unter Einhaltung der bisherigen Schutzbestimmungen vorerst zugelassen. Auch Trainings für Gruppen mit über 16-jährigen Spielerinnen und Spielern sind gemäss Präzisierung des Bundesamtes für Sport vom 29. Oktober 2020 in reduziertem Umfang vorerst durchführbar (Technik-, Konditionseinheiten in Gruppen von max. 15 Personen (inkl. Trainer) unter strenger Einhaltung der Abstandsregelung, keine Spielformen und Übungen mit Körperkontakt oder kreuzenden Laufwegen). Es ist möglich, dass die Kantone in den nächsten Tagen die Einschränkungen ausweiten. Wir informieren dann jeweils auf der Basis der uns zur Verfügung stehenden Kommunikationen zeitnah.

Wir danken Euch für Eure Arbeit und Euer Engagement unter erneut sehr schwierigen Umständen!

zurück

Edgar Hänggi fotografiert im offiziellen Auftrag des FVNWS. Weitere Bilder und Berichte zu Spielen aus der Region finden Sie auf dem Facebookportal EH-Presse.