News Archiv 2020/2021

Information Pilotprojekt «Schiedsrichterrekrutierung»

Mit diesem Schreiben möchten wir zum Stand der Dinge bezüglich des Pilotprojekts zur Rekrutierung von Neuschiedsrichtern informieren. Eine Arbeitsgruppe mit Vertretern des SFV, FVNWS, Schiedsrichterverband NWS und einer Vereinsvertretung hat einige Eckpunkte definiert, über welche wir Sie gerne in Kenntnis setzen möchten.

Für das Projekt soll beim Fussballverband Nordwestschweiz eine 50% Teilzeitstelle geschaffen werden. Der Projektstart ist auf den 01. Januar 2021 terminiert - die Umstellung der Schiedsrichterrekrutierung jedoch erfolgt auf Beginn der Saison 2021/22. Die Vereine bleiben für die Rekrutierung und die Erfüllung des Kontingents bis zum Ende der Saison 2020/21 verantwortlich.

Die Höhe des zu entrichtenden Betrages pro Kontingent-Schiedsrichter wurde auf CHF 490.00 festgelegt und bleibt somit im an den Presidents-Tables definierten Kostenrahmen.

Eine eingehende Diskussion inkl. Beschlussfassung erfolgt an der Delegiertenversammlung im März 2021. Sollten bis Ende September 2020 keine Einwände Ihrerseits eingehen, wird mit der Planung fortgefahren und an der Terminierung zur Einführung festgehalten.

Es ist uns ein Anliegen an dieser Stelle zu betonen, dass dieses Projekt die Vereine nicht von der Aufgabe der Schiedsrichterrekrutierung entbindet. Sie sind weiterhin für die Rekrutierung der Kifu-Schiedsrichter verantwortlich und ein wesentlicher Bestandteil des Pilotprojekts zur Rekrutierung.

Das Projektteam ist für ein erfolgreiches Gelingen auf eine enge und kooperative Zusammenarbeit angewiesen.

zurück