Gründe für eine Carte Blanche

Während der Adoleszenz verläuft das Wachstum der Jugendlichen mit unterschiedlicher Geschwindigkeit. Dabei ist es nicht selten, dass signifikante Unterschiede (teilweise mehr als 2 Jahre) zwischen dem chronologischen Alter und dem Biologischen auftreten.

Aufgrund dieser Tatsache werden gewisse Spieler mit Wachstumsrückstand aufgrund ihrer physischen Unterlegenheit oft übergangen und verlieren damit wertvolle, für ihren Fortschritt als Fussballer wichtige Spielzeit. Aus diesem Grund möchte der SFV und der FVNWS diesen Jugendlichen die Möglichkeiten bieten, sich während max. einem (1) Jahr weiterzuentwickeln, indem sie von genügend Spielzeit profitieren können.

Die Medizinische Kommission des SFV und der FVNWS haben folgende Kriterien festgelegt, um eine Ausnahmebewilligung beantragen zu können:

  • Eine negative Abweichung des Gewichts sowie der Körpergrösse um mindestens -2 Standardabweichung (Perzentile 10), diagnostiziert durch einen Arzt.

Damit der Antrag berücksichtig werden kann ist es unerlässlich, dass diese Kriterien erfüllt sind.

Es ist nicht ungewöhnlich, dass während der Saison Jugendliche den Wachstumsrückstand aufholen. Daher wird die Bewilligung jeweils nur für ein halbes Jahr ausgestellt. Zudem behält sich der FVNWS das Recht vor, die Carte Blanche bei schnelleren Entwicklungen zu entziehen.

Was ist zu tun:

» Einreichung des Antrags durch den Stammverein
» enthaltend Personalien inkl. Spieler-Passnummer
» statutarischer Unterschriften der Vereinsverantwortlichen
» Mitunterschrift des gesetzlichen Vertreters
» Ärztliche Bestätigung/Bescheinigung mit den erwähnten Kriterien

Die Einreichung ist an die offizielle Verbandsadresse zu richten.

Der einreichende Verein wird durch die Abteilung Fussballentwicklung des FVNWS über den Entscheid informiert resp. erhält die Carte Blanche zugestellt.

Jeglicher Missbrauch wird mit dem sofortigen Entzug der Carte Blanche bestraft. Es obliegt dem FVNWS die Bewilligung jederzeit und mit sofortiger Wirkung aufzuheben.

Anmerkung: Die Carte Blanche ist lediglich im Regionalfussball gültig.