«KIFU NWS» - Das Kinderfussball-Projekt der Nordwestschweiz

Ab der Saison 2022/23 spannen der FC Basel 1893 und der FVNWS bei der Unterstützung der Vereine mit Kinderfussball-Teams noch enger zusammen. Unter dem Namen «KIFU NWS» wird das Projekt gemeinsam, aber unter der Leitung des FVNWS weitergeführt und intensiviert. So besuchen die Kinderfussball-Coaches jeden Verein neu drei, statt wie bisher zwei Mal. Die Besuche sollen weiterhin dafür genutzt werden um mit den zuständigen Trainer/innen in einen Dialog zu kommen und Hilfestellungen bei der Durchführung von kindergerechten Trainings anbieten zu können.

 

Die Sichtung der potentiellen Stützpunktspieler/innen (Jahrgang 2013) der Saison 2023/24 erfolgt wie in den letzten beiden Saisons während den Trainingsbesuchen durch die zuständigen Kinderfussball-Coaches in Zusammenarbeit und Absprache mit den jeweiligen Trainer/innen.

 

Der erste Besuch in den Vereinen erfolgt bereits im Zeitraum zwischen anfangs September und Ende Oktober. Wir bitten Euch deshalb unter diesem Link eure Trainingszeiten bis zum Mittwoch, 3. August 2022 anzugeben. Für die Planung benötigen wir die Trainingstage sowie die jeweiligen Trainingszeiten.

 

Um Euch das Projekt «KIFU NWS» sowie den Ablauf der Trainingsbesuche während der Saison 2022/23 näher vorzustellen, laden wir Euch am Mittwoch, 24. August 2022 zur offiziellen Kick-Off Veranstaltung ein. Wir freuen uns, die Kinderfussball-Leiter/innen sowie die zuständigen Trainer/innen der potenziellen Stützpunktspieler mit Jahrgang 2013 am Anlass zu begrüssen.


 

Datum/Zeit Mittwoch, 24. August 2022 / 19.00 Uhr
Ort Coop Tagungszentrum, Muttenz

Anmeldung           

Anmeldung bis zum Mittwoch, 3. August 2022 unter folgendem Link